Samstag, 8. Oktober 2016

Ganz schlicht gehalten

Die Mam hat mal vor langer Zeit eine Tempobox von mir als Kind bekommen
und diese steht noch immer neben dem Telefon. Doch da gerade umgebaut wird
und alles am Umbruch ist, dachte ich mir, ihr dies als NEUE zu ersetzen.
 
Mam liebt es schlicht und einfach.
 
 
Tempobox ganz schlicht ohne viel Schnörkel.

Hier nochmals von der Seite. Platz für vier Päckchen Tempo.
(Farbkarton, Designerpapier)
 
 
Und hier die Daten zum Nachwerkeln:
 
Grüssle Sandra

1 Kommentar:

  1. Diese Tempobox ist der Hammer. Da nimmt man auch die Schniefnase gelassener :-)

    AntwortenLöschen