Donnerstag, 6. August 2015

Zum Picknick ein Körbchen

Passend zu dem Bienchenschutz, habe ich noch ein Picknickkörbchen
gewerkelt und natürlich durfte ein Schmetterling nicht fehlen.
 
 
hier geschlossen


hier geprägt mit Schmetterlingen

Die Schmetterlinge sind einfach ein "Muss-haben-Teil"
(Farbkarton Osterglocke, Flüsterweiß, Grasgrün, Spitzenband, Kordel, Thinlits "Schmetterling",
Pergamentpapier, Klammer, Prägeform "Schmetterlinge")
 
Und so werkelt Ihr das Körbchen:
 
 
 Flüsterweiß: Papiergröße: 21 cm x 24 cm
                      Falzen bei 3/ 6/ 9/ auf der rechten und linken Seite
                      Querformat dann bei 7/ 14
Osterglocke: 10,2cm x 17,2 cm
                      Falzen bei 1,5/7,7 rechts und links
                      Querformat 1,5 links und rechts
Henkel: 1,8cm x 19cm
Nach dem Falzen die Löcher stanzen und einschneiden, Henkel dran mit einem Brad.

So sollte es aussehen

 So nun alle Aussenseiten zusammen führen und mit einem Brad
festmachen und nur noch Deko dran und fertig.
 
Grüssle Sandra

1 Kommentar:

  1. Hallo Sandra,.... das ist so eine süße, zauberhafte Box und mit deiner Anleitung werde ich mich irgendwann auch einmal an so eine Box wagen.... ich bekomme ja bald endlich eine eigene Bastelecke und dann kann ich mich endlich richtig entfalten :-)
    Vielen lieben Dank für die tollen gezeigten Ideen und die Anleitung und sei ganz lieb gegrüßt:-)

    AntwortenLöschen