Mittwoch, 19. März 2014

Osteridee Nummer 6 ...

So heute gibt es die Osteridee 6 mit passender Anleitung dazu.
Vielleicht habt Ihr ja Lust sie nach zu werklen, dann nichts wie ran und viel Spaß dabei.
 
Schokiverpackung:
hier noch geschlossen ...

hier geöffnet und Platz für 10 Yogurette ...
 
Nun kommt für Euch die Anleitung:
 
Ihr benötigt folgendes:
* Papier in deinen Lieblingsfarben
*Falz-und Schneidebrett
*Kleber, doppelseitiges Klebeband
*Band und Kordel
*Stanze "Gewellter Anhänger" und "Eckenabrunder
*Klettklebepunkte
 
Hier die Vorlage, wie das Papier zugeschnitten wird:
14,7cm x 15,7cm
gefalzt wird es bei 1,5cm und 3,9cm (2 gegenüberliegende Seiten)
2,4cm ( 2 gegenüberliegende Seiten)
Einschneiden (wie auf dem Bild zu sehen) und dann zusammenkleben.
 
 
 
29cm x 8cm
gefalzt bei 6cm - 8,5cm - 18,5cm - 21cm (Außenverpackung)
 
Sowie eure Deko für den Deckel ...
Savanne 7,7cm x 5,7cm
Vanille Pur 7,4cm x 5,4cm (hier müsst ihr vorher mit der Stanze "Gewellter Anhänger"
vor stanzen und dann zuschneiden)
Flüsterweiß 7,1cm x 5,1cm 
 
Zusammenkleben der Box mit dem Außenumschlag:

Dekoelemente anbringen und füllen.

Hier nochmals eine andere Deko:
 
Grüssle Sandra
 

Kommentare:

  1. Sandra, eine ganz raffinierte Verpackung! Danke für deine ausführliche Anleitung!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra!
    Mmmmhhh...Yogurette....und dann noch soooo schön verpackt!
    Eine wirklich tolle Idee!
    Vielen lieben Dank für die Anleitung.
    Die werde ich bestimmt 'demnächst' mal nachwerkeln + verschenken...
    VG + einen schönen Tag wünscht
    Britti

    AntwortenLöschen