Freitag, 3. Januar 2014

Bastelidee mit dem Umschlageboard

Heute möchte ich Euch zeigen was man mit dem Umschlageboard
von Stampin´Up! machen kann.
 
 
Goodies in Form eines Bonbons:
 (Designpapier aus der Sale-A-Bration "Süße Sorbets", Tüllband, Mini-Hanuta)
 
 
ANLEITUNG :
 
 
Schneidet Euch zwei Streifen an Designerpapier zu.
15 cm x 5,5cm
 
 
Dann legt Ihr den Steifen bei 3cm ins Umschlageboard an und stanzt.
(Wer möchte kann gleich beide Papierstreifen stanzen, geht prima.)
Dann einfach  das Papier umdrehen und wieder bei 3cm anlegen und stanzen, das
macht Ihr dann mit der gegenüberliegenden Seite auch.
Nun legt Ihr das Papier mit der schmalen Seite ins Umschlagebord, so dass
das Papier in der Mitte liegt, stanzen.
Und so müsste es nun aussehen......

 
Beide Streifen aufeinander legen und mit Tüll befestigen.
Süßkram noch reingeklebt oder Ihr könnt auch es reinstecken und
oben und unten rausschauen lassen.
 
Meine Bonbons haben keine Deko, das kommt später, wenn ich weiß,
für was ich sie benötige.
 
Grüssle Sandra
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen